Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen
Donauklinik Neu-Ulm

Sie lieben Ihren Beruf, schätzen nette Kollegen und ein offenes Miteinander – dann freuen wir uns auf Sie!

Die Kreisspitalstiftung Weißenhorn führt im Landkreis Neu-Ulm zwei Kliniken der gehobenen Grund- und Regelversorgung mit der Donauklinik Neu-Ulm und der Stiftungsklinik Weißenhorn. Die Klinik für Innere Medizin an der Donauklinik umfasst 95 Betten mit 8 Betten auf der interdisziplinären Intensivstation und deckt das komplette Spektrum an Routine- und Notfallversorgung der Inneren Medizin ab.
Besondere Schwerpunkte sind die Allgemeine Innere Medizin, die Gastroenterologie, die Rheumatologie sowie die Kardiologie, die als Teil des Herzzentrums der Stiftungsklinik ausgebaut wird. In einem motivierten und kollegialen Team aus 22 ärztlichen Mitarbeitern werden jährlich über 11.250 stationäre Patienten in der Klinik für Innere Medizin versorgt.

Im neuen Strukturkonzept der Kreisspitalstiftung wird die Konzentration der Viszeralmedizin am Standort Neu-Ulm vorangetrieben und dabei die Expertise mit der Stiftungsklinik Weißenhorn gebündelt. Dabei wird die qualifizierte Versorgung von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Gallenwege, der Bauchspeicheldrüse, funktioneller Erkrankungen und der Leber auf höchstem medizinischem Standard abgebildet. Die bestehende enge, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie wird zukünftig durch gemeinsame Versorgungskonzepte weiter ausgebaut.

Für die Kliniken der Kreisspitalstiftung suchen wir einen

Oberarzt Gastroenterologie (m/w/d)

Durch die volle Weiterbildungsermächtigung für die allgemeine Innere Medizin stellen wir die Aus- und Weiterbildung unseres medizinischen Nachwuchses gemäß der Weiterbildungsordnung der BÄK zuverlässig und zielführend sicher. Eine Weiterbildungsermächtigung für die Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie besteht aktuell für ein Jahr, an der Stiftungsklinik für zwei Jahre.

Ihr Tätigkeitsschwerpunkt ist zunächst die Donauklinik, hier die stationäre Versorgung gastroenterologischer und allgemein-internistischer Patienten, die Durchführung endoskopischer Untersuchungen und Prozeduren, diagnostischer und interventioneller Sonographien, die Mitarbeit an qualitätssichernden Maßnahmen und an der Umsetzung des Schwerpunktkonzepts.

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Übernahme von oberärztlichen Aufgaben im Funktionsbereich Endoskopie und Sonographie
  • Oberärztliche Versorgung und Betreuung von stationären Patienten mit inter-                    nistischen / gastroenterologischen Krankheitsbildern
  • Supervision von zugeordneten Assistenz- und Fachärzten
    Sie arbeiten mit anderen Fachabteilungen sowie mit niedergelassenen Kollegen interdisziplinär und interprofessionell zusammen
  • Mitwirkung beim Aufbau neuer Organisationsstrukturen bei der Umsetzung des standortübergreifenden Gastroenterologischen Zentrums
  • Mitwirkung in unseren interdisziplinären Zentren (Refluxzentrum, Beckenbodenzentrum, ggf. Darmzentrum)
  • Teilnahme am Hintergrunddienst der Inneren Abteilung und am endoskopischen Interventionsdienst (zukünftig über beide Häuser)

Wir wünschen uns

  • Sie besitzen die Facharztqualifikation für Innere Medizin mit umfassender Weiterbildung und dem Schwerpunkt Gastroenterologie. Zusatzbezeichnungen sind von Vorteil
  • Sie haben vorzugsweise bereits Berufserfahrung als Facharzt/Oberarzt gesammelt und möchten nun dazu beitragen, die Qualität der medizinischen Versorgung speziell in der Endoskopie gemeinsam in einem dynamischen Team voranzubringen
  • Sie arbeiten gerne interdisziplinär, sind aufgeschlossen und verfügen über eine fachlich kompetente Führungspersönlichkeit
  • Sie sind ein motivierter Teamplayer, der gerne Neues dazulernt und sein Fachwissen an Lernende weitergibt
  • Die Bereitschaft zur intensiven Zusammenarbeit mit niedergelassenen Kollegen rundet Ihr Profil ab



 

Es erwartet Sie ein innovatives, sich stetig weiterentwickelndes Klinikum in kommunaler Trägerschaft mit hohem Wachstumspotenzial, langfristige berufliche Perspektive mit verantwortungsvollem Aufgabengebiet, Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten mit Raum für innovative Konzepte, qualifiziertes, motiviertes und kollegiales Arbeitsumfeld, leistungsgerechte Vergütung im Rahmen des TV-Ärzte/VKA, umfangreiches Weiterbildungsangebot, internen Fortbildungen sowie betrieblicher Gesundheitsförderung, Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen, Fachkongressen, auch in Kooperationen mit Partnern der Klinik, familienfreundliches Arbeitsumfeld, preisermäßigte Speisemöglichkeit vor Ort, betriebliche Altersvorsorge, individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements.

Für weitere Fragen und Informationen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Chefarzt Herr Dr. med. Dieter Müller unter 0731/ 804-2301 und d.mueller@kreisspitalstiftung.de gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gut versorgt

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt online über unser Bewerbungsformular

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Kliniken der Kreisspitalstiftung Weißenhorn
Leitung Personalwesen
Herrn Oliver Schrof
Günzburger Str. 41, 89264 Weißenhorn
bewerbung@kreisspitalstiftung.de  

 

 

Kreisspitalstiftung Weißenhorn

Wir stellen im Landkreis Neu-Ulm mit drei Kliniken eine hochwertige und wohnortnahe Grund- und Regelversorgung der Menschen sicher. Die Gesundheitszentrum Illertissen, die Stiftungsklinik in Weißenhorn und die Donauklinik in Neu-Ulm sind unsere drei leistungsstarken Krankenhäuser. Ziel der Kreisspitalstiftung Weißenhorn ist die optimale Gesundheitsversorgung im gesamten Landkreis Neu-Ulm.

Social Media

Kontakt

Kreisspitalstiftung Weißenhorn, kreiskommunale Stiftung
des öffentlichen Rechts,
Stiftungsklinik Weißenhorn
Günzburger Straße 41
89264 Weißenhorn

Telefon: 07309/ 870-0
Telefax: 07309/ 870-1199

stiftungsklinik@kreisspitalstiftung.de
www.stiftungsklinik-weissenhorn.de