Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
 
 

Gesundheit hat viele Gesichter

23.03.2018

Praxistag für Schüler vermittelt Einblicke in Gesundheitsberufe

Unter dem Motto „Gesundheit hat viele Gesichter“ fand in der Stiftungsklinik in Weißenhorn zum ersten Mal ein Praxistag für Schülerinnen und Schüler der Realschulen und Gymnasien statt. Ziel der Veranstaltung war es, junge Menschen bei ihrer Berufsfindung zu unterstützen und die Entscheidung für einen Beruf im Gesundheitssektor zu erleichtern.
Der Praxistag richtete sich speziell an Schülerinnen und Schüler, die sich für den Beruf der Gesundheits- und Krankenpfleger/in interessieren. Um einen möglichst praxisnahen Eindruck vom Arbeitsalltag im Krankenhaus zu vermitteln initiierten die Pflegedirektoren der Kreisspitalstiftung Franziska Oechsle, Kerry Radojevic und Sebastian Lautenfeld fünf Stationen, an denen die Jugendlichen selbst tätig werden konnten. So durften sie unter Anleitung selbst den Blutzucker bestimmen, erfuhren was normale Zuckerwerte sind und warum eventuelle Abweichungen gefährlich sein können. Auch Vitalwerte wie Puls, Blutdruck und Sauerstoffgehalt im Blut haben die Schülerinnen und Schüler selbst gemessen. Neben dem richtigen Umgang mit Hygieneschutzkleidung versuchten die Jugendlichen auch Spritzen aufzuziehen und Infusionslösungen vorzubereiten. Der richtige Umgang mit einem Krankenhausbett und das Beziehen der Betten, mit und ohne Patient wurden geübt. In einem Rundgang durch die Klinik erläuterte Pflegedirektorin Franziska Oechsle die unterschiedlichen Bereiche eines Krankenhauses und erklärte den Ablauf und die Inhalte der Ausbildung. Bei einem anschließenden Imbiss hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder mit den Ausbildungsanleitern ins Gespräch zu kommen. Es war sehr schön zu sehen, mit wieviel Begeisterung und Interesse die Jugendlichen an den einzelnen Stationen mitgemacht haben und wieviel Freude ihnen die Tätigkeit mit und am Menschen machte, meinte Franziska Oechsle nach der Veranstaltung. „Wir werden diese bestimmt in ähnlicher Form wiederholen“.

Der Aktionstag fand im Rahmen der Veranstaltungsreihe EINBLICK:BETRIEBE statt, die vom Institut für Talententwicklung initiiert wurde mit dem Ziel, Enttäuschungen beim Ausbildungsbeginn vorzubeugen und spätere Ausbildungsabbrüche zu reduzieren.

Pressekontakt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Edeltraud Braunwarth
07309/ 870-1270
brnwrthkrssptlstftngd

Kontakt

Kreisspitalstiftung Weißenhorn kreiskommunale Stiftung
des öffentlichen Rechts
Stiftungsklinik Weißenhorn
Günzburger Straße 41
89264 Weißenhorn

Telefon: 07309/ 870-0
Telefax: 07309/ 870-1199

stiftungsklinik@kreisspitalstiftung.de
www.stiftungsklinik-weissenhorn.de

Kreisspitalstiftung Weißenhorn

Wir stellen im Landkreis Neu-Ulm mit drei Kliniken eine hochwertige und wohnortnahe Grund- und Regelversorgung der Menschen sicher. Die Illertalklinik in Illertissen, die Stiftungsklinik in Weißenhorn und die Donauklinik in Neu-Ulm sind unsere drei leistungsstarken Krankenhäuser. Ziel der Kreisspitalstiftung Weißenhorn ist die optimale Gesundheitsversorgung im gesamten Landkreis Neu-Ulm.

Social Media

Kontakt

Kreisspitalstiftung Weißenhorn kreiskommunale Stiftung
des öffentlichen Rechts
Stiftungsklinik Weißenhorn
Günzburger Straße 41
89264 Weißenhorn

Telefon: 07309/ 870-0
Telefax: 07309/ 870-1199

stiftungsklinik@kreisspitalstiftung.de
www.stiftungsklinik-weissenhorn.de